AUS DER REGION–
FÜR DIE REGION!
Handwerkliche Qualität nach alter Tradition Grundvoraussetzung für hervorragenden Geschmack und ausgezeichnete Fleischqualität sind gesunde Tiere, artgerechte Haltung, Fütterung mit eigenem Getreide, natürliches Wachstum und eine schonende Schlachtung. Dies wird bei uns seit jeher großgeschrieben! Regionale Herkunft mit vertrauensvoller Tierhaltung & natürliches Wachstum, Reife & Fütterung Wir beziehen unsere Schlachttiere ausschließlich von langjährigen Vertragslandwirten aus der Region, von deren Haltung wir zur Tieraufzucht überzeugt sind. Unser Rindfleisch stammt aus den nahen Regionen Schwalm-Eder-Kreis, Knüll und Vogelsberg. Alle Tiere werden artgerecht gehalten und mit hochwertigem Futter versorgt, denn nur gesunde Tiere liefern besondere Qualität. Eine Verfütterung von Antibiotika (in überdosierten Mengen als Wachstumsförderer) oder Tiermehl ist für uns und unsere Lieferanten ausgeschlossen und wird garantiert und kontrolliert. Ein wichtiger Qualitätsfaktor ist nicht nur die Reifung des Fleisches selbst, sondern auch das ganz natürliche Wachstum der Schweine und Rinder. Unsere Tiere bekommen diese Zeit. Nur schwere, ausgemästete Tiere mit einem Gewicht bis 250 kg werden von uns zur Schlachtung geholt. Schonende Schlachtung & lückenlose Kühlung Vor und während des Schlachtungsprozesses steht eine entspannte Atmosphäre im Vordergrund. Alles verläuft ganz ohne Aufregung. Dies ist nicht nur aus Sicht des Tierschutzes von Bedeutung, sondern auch ein wesentlicher Faktor für die Fleisch- qualität. So wird vermieden, dass wasserhaltende Stresshormone oder Adrenalin ausgeschüttet werden. Entscheidend für die Fleischqualität ist, dass die Kühlkette nicht unterbrochen wird. Sofort nach der Schlachtung kommt das Fleisch in Kühlhäuser und wird binnen 24 Stunden zur Wurst verarbeitet. Hochwertige Wurstwaren aus Schweine- & Rindfleisch mit Herkunftsgarantie, speziellen Rezepturen und ausschließlich Naturgewürzen (ohne künstliche Zusatzstoffe) In handwerklicher Tradition und in dritter Generation wird das Fleisch zu schmackhaften Spezialitäten verarbeitet. Dabei kommen nur Naturgewürze zum Einsatz, die wir selbst frisch vermahlen haben. Reifemittel oder künstliche Zusatzstoffe werden ganz bewusst nicht verwendet. Für die „Rote Wurst“ oder die „Ahle Worscht“ wird das ganze Fleisch verarbeitet. Es werden keine Edelteile für den Fleischverkauf herausgeschnitten. Hausmacher Spezialitäten in vielen Varianten: Blut, Leber- & Kalbsleberwurst, Sülze & Sülzwurst, Jagdwurst, Schinkenwurst, Mortadella, Corned Beef & Weckewerk, Mett- Schwarten- & Kochwurst Wurst in Gläsern: Leber-, Jagd-, Blutwurst, Gehacktes & Sülze Ahle Runde, Stracke Wurscht, Rote Wurscht Polnische Mettwurst, Pfefferbeißer Nussschinken, Schinkenspeck, Lachsschinken, Speck u. v. m.
Traditionsmetzgerei Kramer GmbH & Co. KG Am Mühlteich 6 34582 Borken-Nassenfurth
Telefon: 0 56 82 - 35 36 traditionsmetzgerei-kramer@t-online.de
®
In diesen Märkten erhältlch